Wo sind wir?

 

where we areSonnenstrand liegt in einer halbkreisförmigen Bucht zwischen den Hügeln des auslaufenden Balkangebirges und der antiken Stadt Nessebar. Der acht Kilometer lange, nach Osten blickende Sandstrand bietet morgens das spektakuläre Schauspiel der aufgehenden Sonne. Das Klima von Sonnenstrand ist mild. Von Mai bis Oktober zählt man über 1600 Sonnenstunden. Die mittlere Lufttemperatur beträgt 30 Grad Celsius, die mittlere Wassertemperatur 25 Grad Celsius. Der Sand ist extrem fein. Der Meeresboden ist sanft abfallend, was das Baden besonders ungefährlich macht.
Als größter Badeort an der bulgarischen Schwarzmeerküste ist Sonnenstrand der ideale Ort für eine romantische Reise und für den Familienurlaub. Die Hotels liegen entweder direkt am Strand oder eingebettet zwischen Bäumen. Der Ferienort verfügt über mehr als 2000 Restaurants und Traditionsgaststätten. Es gibt ein reiches Nachtleben. Weltbekannte DJs sorgen in den Clubs für gute Stimmung. Sonnenstrand bietet auch vielfältige Möglichkeiten für Sport. Der moderne Aquapark lockt die Gäste mit unvergessliche Attraktionen.
Sie suchen nach neuen Erlebnissen und Emotionen. Sie möchten in eine abenteuerliche Atmosphäre hinein tauchen. Das alles gibt Ihnen der Urlaub in Bulgarien!
Auf einer kleinen, malerischen Halbinsel, nur 6 km. vom Zentrum Sonnenstrands entfernt, befindet sich das antike Nessebar. Ursprünglich ein kleiner Fischerort, ist Nessebar heute mit seiner einzigartigen Architektur ein sehr beliebtes Reiseziel.
1956 wird die Stadt als Architekturreservat in der Denkmalschutzliste von UNESCO aufgenommen